P4280183-256.jpg

+++ Bereiche der Anlage des TCF werden videoüberwacht +++

He65 2Der Aufstieg meiner Mannschaft in die Oberliga war für uns als 2. Mannschaft der Altersstufe Herren 65 ein großes Abenteuer.

Das Ergebnis im Auftaktspiel war eine kleine Sensation, denn niemals hatten wir damit gerechnet, in Eversburg bei Osnabrück mit 5 : 1 gewinnen zu können. Der Spielverlauf war wesentlich spannender als das Ergebnis. Gleich 3 Spiele wurden erst im Match-Tiebreak entschieden. In den folgenden Spielen wurden wir auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Es gab knappe Niederlagen mit 2 : 4 gegen Fahrenhorst, mit 2 : 4 gegen Delmenhorst und sogar mit 1 : 5 gegen Meppen.

Im letzten und entscheidenen Spiel gegen Holdorf in der Nähe von Osnabrück ging es um den Klassenerhalt. Durch starke Leistungen von Günther Hermann, Reinhard Wojke und Bernd Schierenbeck stand der Klassenerhalt bereits nach den Einzeln fest. Durch den klaren 5 : 1 Sieg wurde am Ende sogar ein 4. Platz bei 6 teilnehmenden Mannschaften erreicht. Wer in die Nordliga aufsteigen wird ist fraglich, da der Gruppenerste aus Meppen seine Mannschaft zurück gezogen hat. Vielleicht steigt sogar der Tabellenzweite aus Eversburg auf, den wir zu Beginn der Saison mit 5 : 1 besiegt haben.

Erfolgreichster Einzelspieler war Bernd Schierenbeck mit 4 Siegen an Position 3, gefolgt von Günther Hermann mit 3 Siegen an Position 1. Auch Reinhard Wojke wußte mit 2 Siegen an Position 2 zu überzeugen, ebenso wie Frank Mersmann an Position 4 mit einem Sieg. Nicht so
erfolgreich wie gewohnt lief es bei Bernd Meyer.

Verbessern konnten sich Günther Hermann von LK 11 auf LK 10, Bernd Schierenbeck von LK 16 auf LK 15 und Frank Mersmann auf LK 21. Reinhard Wojke (LK 14) und Bernd Meyer (LK 16) konnten ihre Leistungsstufen halten.

Insgesamt eine sehr erfolgreiche Saison für meine Herren 65/2-Mannschaft in der Oberliga.

Der Mannschaftsführer

Streettennis vom TNB in Kooperation mit dem TC Falkenberg und TC Lilienthal

IMG 20190625 100619IMG 20190625 100823

Am Dienstag fand ein großes Streettennis Event auf der Sportanlage Schoofmoor statt. Die Kinder hatten viel Spaß! Wir hoffen, dass sich die eine oder Nachwuchshoffnung für unseren Sport begeistern konnte.

In der Wümme Zeitung findet sich hierzu folgender Artikel: Kinder in Bewegung

 

frog 1347642 640Liebe Vereinsmitglieder,

aufgrund des Vandalismus auf unserer Anlage werden einige Bereiche ab sofort außerhalb von normalen Spielzeiten von Kameras überwacht.

Wir hoffen hierdurch eine abschreckende Wirkung zu erzielen, um solche Vorfälle in Zukunft zu vermeiden.